Skip to end of metadata
Go to start of metadata

 

OpenOLAT arbeitet mit einem übergreifenden Gruppensystem das es gestattet, Gruppen nach Wunsch zu konfigurieren und dem Verwendungszweck anzupassen. OpenOLAT-Benutzer sehen ihre Gruppen im Portal unter „Meine Gruppen“ oder wenn sie in der Hauptnavigation oben den Menüpunkt „Gruppen“ öffnen.

Jeder OpenOLAT-Benutzer kann selbständig Gruppen erstellen, zu welchen er beliebig viele andere OpenOLAT-Benutzer einladen kann. Diese Funktion kann von Systemadministratoren ein- bzw. ausgeschaltet werden. Auf Wunsch können OpenOLAT-Kurse zu Gruppen verlinkt werden. Auf diese Weise können Gruppen für die Gruppenarbeit in Kursen verwendet werden.

Dieses Kapitel beschreibt die verschiedenen Konfigurationsarten und zeigt auf, wie Sie Gruppen für verschiedene Verwendungszwecke konfigurieren können.

  • No labels