Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Ein Benutzer kann seine Absenzen im persönlichen Menu öffnen

Übersicht der Kurse

Hier sieht der Benutzer (Kursteilnehmer) seine Kurse, in denen das Absenzenmanagement verwendet wird. Er erfährt wieviele Lektionen pro Kurs erfasst sind und wie sich seine Anwesenheit bzw. Abwesenheit pro Kurs verteilt. Auch der bisherige Fortschritt wird angezeigt. Dabei steht grün für anwesende Lektionen, orange für entschuldigte und rot für abwesende. Darüber hinaus können über die Option "Details" weitere Einzelheiten angezeigt werden. In der Spalte  erscheint ein rotes Ausrufezeichen, wenn die Anwesenheitsquote unter das geforderte Minimum fällt.

Detailansicht eines Kurses

Lässt sich der Benutzer die Details zu einem Kurs anzeigen, werden die einzelnen Temine, Lektionenblöcke, Dozenten (Betreuer) sowie die die Einzelheiten bezüglich Anwesenheit angezeigt. In de folgenden Spalten wird die Anzahl Lektionen für Anwesend, Abwesend und Entschuldigt angezeigt. Die Legende links unten erläutert die farblichen Bedeutungen des jeweiligen Status.

  • Abgesagt: Wenn ein Lektionenblock abgesagt wurde, zählt er nicht zur Anwesenheitsquote.
  • In Bearbeitung: Bedeutet, dass ein Lektionenblock das Enddatum zwar erreicht, die Absenzenkontrolle jedoch noch nicht abgeschlossen worden ist.
  • Freiwillige Veranstaltung: Die Lektionen sind zwar als Lektionenblock erfasst, werden jedoch nicht für die Anwesenheitsquote berechnet. Für die freiwilligen Lektionen wird keine Absenzenkontrolle durchgeführt.

Wenn ein Teilnehmer mit der eingetragenen Absenz nicht einverstanden ist, kann ein Rekurs eingereicht werden. Nachdem der Lektionenblock zu Ende ist, erscheint ein Datum, ab welchem der Rekurs eingereicht werden kann. Dies wird berechnet aus der Endzeit des Lektionenblocks plus die Tage der Sperrfrist. Sobald ein Lektionenblock automatisch (nach Ende der Sperrfrist) oder manuell durch den Dozenten (Kursbetreuer) auf "Erledigt" gesetzt worden ist, erscheint ein neues Datum, bis zu welchem der Rekurs eingereicht werden kann. Anschliessend wird "Geschlossen" angezeigt. Die Fristen werden systemweit in der Administration hinterlegt. Der Rekursantrag wird an die Dozenten des entsprechenden Lektionenblocks gesendet. 

  • No labels