Skip to end of metadata
Go to start of metadata


OpenOLAT arbeitet mit einem übergreifenden Gruppensystem das es gestattet, Gruppen nach Wunsch zu konfigurieren und dem Verwendungszweck anzupassen. OpenOLAT-Benutzer sehen ihre Gruppen in der Hauptnavigation oben im Menüpunkt „Gruppen“ oder im Portal unter „Meine Gruppen“.

Jeder OpenOLAT-Benutzer kann selbständig Gruppen erstellen, zu welchen er beliebig viele andere OpenOLAT-Benutzer einladen kann. Diese Funktion kann von Systemadministratoren ein- bzw. ausgeschaltet werden. Auf Wunsch können Gruppen zu OpenOLAT-Kurse hinzugefügt werden. Auf diese Weise können Gruppen für die Gruppenarbeit in Kursen und auch das Rechtemanagement verwendet werden.

Dieses Kapitel beschreibt wie Sie Gruppen für verschiedene Verwendungszwecke konfigurieren können.

  • No labels