Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Die Erstellung sowohl von herkömmlichen als auch von Lernpfad Kursen erfolgt im Autorenbereich unter „Meine Einträge“ oder „Favoriten“ -> Erstellen -> Kurs. Anschließend kann der gewünschte Kurstyp gewählt werden.

Bereits existierende, herkömmliche Kurse können in Lernpfad Kurse umgewandelt werden. Einen entsprechenden Link findet man in der Kurs Administration und auch im Bereich "Einstellungen" im Tab "Durchführung".

Bei der Umwandlung wird eine Kopie des Kurses angelegt. Kurse die eine Portfolioaufgabe oder einen alten Fragebogen enthalten, können allerdings nicht umgewandelt werden. Hier müssen zunächst die entsprechenden Kursbausteine entfernt werden und dann die Umwandlung noch einmal gestartet werden.

Eine Umwandlung eines Lernpfad Kurses in einen herkömmlichen Kurs ist nicht möglich.

Konfiguration zur Berechnung des Lernfortschritts

Gehen Sie in die Kursadministration und wählen Sie die "Einstellungen". Im Tab "Durchführung" kann definiert werden wie der Lernfortschritt des Kurses berechnet wird. Der Kursfortschritt kann basierend auf der Anzahl der erfolgreich bearbeiteten obligatorischen Kursbausteine definiert werden. Alternativ kann jeder obligatorische Kursbaustein mit einer zu erwartenden Bearbeitungszeit versehen werden und der Fortschritt sich auf die bereits absolvierten Zeiteinheiten beziehen.


Die Berechnungsgrundlage beeinflusst dann den für die Lernenden angezeigten Fortschritt, der in der Grafik rechts oben und im Bereich "Lernpfad" angezeigt wird. 

Darüber hinaus kann in den "Einstellungen" im Tab "Bewertung" noch definiert werden, ob auch die Gesamtpunkte des Kurses in der Fortschrittsgrafikanzeige erscheinen werden sollen (Summe oder Durchschnitt) und ob und wie ein Bestehen des Kurses berechnet wird.


  • No labels