Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Hier erfahren Sie wie Sie ein Formular für unterschiedliche Zwecke erstellen, einrichten und in einen Kurs einbinden können.

Schritt 1: Lernressource Formular erstellen
1Im Autorenbereich den Link "Erstellen" anklicken und die Lernressource "Formular " wählen.
2Vergeben Sie einen Titel für das Formular.
3

Es erscheint das Menü "Einstellungen" der Administration. Hier können Sie optional gleich oder später weitere Einstellungen vornehmen, z.B. eine Lizenz hinterlegen.

Wenn Sie das Formular in Kursen verwenden wollen brauchen Sie die den Tab "Freigabe" der Lernressource Formular nicht weiter einreichten. Die Einrichtung des Tabs "Freigabe" ist vorrangig relevant, wenn Sie die Lernressource stand-alone verwenden wollen.
Tipp: Da die Lernressource Formular sehr unterschiedlich verwendet werden kann, ist es sinnvoll schon bei der Vergabe des Titels die spätere Verwendung zur berücksichtigen, z.B. ein passendes Kürzel voranzustellen. Das erleichtert später das Auffinden und Zuordnen.
Schritt 2: Formular gestalten + finalisieren
1In der "Administration" der Lernressource Formular → "Inhalt editieren" wählen und sie gelangen in den Formular Editor
2

"Inhalt hinzufügen" wählen und das gewünschte Element auswählen. Starten Sie am besten mit einem "Titel" und fügen Sie mit dem Element "Paragraph" einen kurzen Einstiegstext hinzu um die User entsprechend zu informieren.

Um das nächste Element hinzuzufügen klicken Sie auf das Pluszeichen oder wählen Sie erneut "Inhalt hinzufügen". Sie sehen wieder die Auswahl aller Elemente.

3Wählen Sie anschließend die gewünschten Fragetypen und eventuell organisatorische Elemente aus.  Speichern Sie jeweils, sofern auswählbar, Ihre Einstellungen. Mit "Schließen" beenden Sie die Eingabe eines Elements und können weitere Elemente hinzufügen.
4

Wiederholen Sie den Vorgang, bis das Formular fertiggestellt ist. Falls sie wiederkehrende Elemente verwenden wollen, können sie diese einfach duplizieren.

Wollen Sie die Reihenfolge der Elemente ändern können Sie diese einfach per drag and drop verschieben.

5Wenn Sie fertig sind schliessen Sie den Editor indem Sie auf den Titel des Formularsin der Krümelnavigation klicken. Das Formular ist jetzt gespeichert und Sie sehen das Formular aus der Perspektive eines Users.

Je nachdem welche Art von Fragen Sie erstellen möchten wählen Sie „Rubrik“, „Einzelauswahl“, „Mehrfachauswahl“, „Datei hochladen“ oder „Texteingabe“.

Weitere Einzelheiten zur Verwendung des Formular Editors finden Sie im Kapitel "Formular Editor".

Schritt 3: Formular direkt im Kurs einbinden
1

Gehen Sie in den Autorenbereich. Im Bereich "Meine Kurse sowie unter "Meine Einträge" und gegebenenfalls unter "Favoriten" finden Sie Ihre Kurse. Starten Sie den Kurs in dem das Formular eingebunden werden soll.

2

Öffnen Sie über die "Administration" den "Kurseditor".


Wählen sie "Kursbausteine einfügen" und klicken auf den gewünschten Kursbaustein Formular, Umfrage oder Bewertung, je nach Ihrem Szenario.
3

Gehen Sie in den jeweiligen Tab Formular oder Umfrage des Kursbausteins und fügen Sie hier ein passendes Formular hinzu → "Datei wählen, erstellen oder importieren".

Beim Kursbaustein Bewertung aktivieren Sie die Rubrik-Bewertung" im Tab "Bewertung" → "Rubrik-Formular auswählen"

4Es erscheint eine Liste mit Ihren Formular Lernressourcen. Wählen Sie das vorbereitete Formular aus indem Sie auf den Auswahlhaken klicken.
5Bei Bedarf können Sie sich im Konfigurationstab mit Klick auf den Namen des Formulars eine Vorschau des Formulars anzeigen lassen und solange das Formular nicht bearbeitet wurde auch editieren.
6Bei Bedarf können noch die weiteren Tabs des Kursbausteins konfiguriert werden.
7

Zum Schluss muss der Kurs noch publiziert werden damit das Formular für die Teilnehmenden sichtbar wird und ausgefüllt werden kann.

Dafür einfach den Kurseditor durch Klick auf den Namen des Kurses in der Krümelleiste schließen und bei der erscheinenden Auswahl das Publizieren durch die Auswahl "Ja" manuell oder automatisch erlauben. Alternativ kann auch der "Publizieren" Button im Editor rechts in der Toolleiste verwendet werden.

Achten Sie gegebenenfalls auch darauf, dass nicht die Konfiguration vorheriger Kursbausteine oder des obersten Kursknotens die Bearbeitung unerwünscht einschränkt, z.B. durch sequenzielle Lernschritte oder unerwünschte Erledigungskriterien im Tab "Lernpfad".
  • No labels