Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Die Lernressource Formular, insbesondere das dort integrierte Rubrik Element eignet sich optimal für eine kriterienbasierte Bewertung von Leistungen. Dafür wird ein zuvor erstelltes Formular mit einem Rubrik Element in den Kursbaustein "Bewertung" eines Kurses eingebaut.

Im Kurseditor:

Gehen Sie in den Kurseditor und fügen Sie den Kursbaustein "Bewertung" hinzu. Gehen Sie anschließend in den Tab "Bewertung" und aktivieren Sie die "Rubrik-Bewertung"

Im nächsten Schritt können sie ein passendes Rubrik-Formular auswählen oder erstellen.

Die Basis des Rubriks ist die Lernressource Formular der im Formular-Editor ein Rubrik Element hinzugefügt wurde.

In der erscheinenden Übersicht werden alle Formulare, bei denen Sie Besitzer sind, angezeigt. Das gewünscht Formular mit dem Bewertungsrubrik kann einfach per Klick auf den Haken ausgewählt und so dem Kurs hinzugefügt werden.

Hat man noch kein Formular erstellt, kann auch eine neue Lernressource Formular über den Button "Erstellen" angelegt oder ein extern vorliegendes Formular importiert werden. Anschliessend erscheint das gerade angelegte oder importierte Formular ebenfalls in der Liste und kann ausgewählt werden.

Ein neu erstelltes Formular beinhaltet zunächst noch kein Rubrik Element. Dieses muss im Kurs über "Bearbeiten" oder alternativ direkt in der Lernressource im Formular Editor hinzugefügt werden.

Wenn ein Formular direkt im Kurseditor erstellt wird, wird automatisch eine neue Lernressource Formular angelegt, die auch im Autorenbereich unter "Meine Einträge" zu finden ist und in weiteren Kursen eingebunden werden kann.

Nachdem ein Formular ausgewählt wurde kann es über den Link "Bearbeiten" gestaltet werden. Wurde das Formular schon vorher passend eingerichtet ist eine Bearbeitung nicht mehr notwendig.

Bewertungsrubrik Beispiel

So könnte ein Bewertungsrubrik aussehen:

Rubrik Bewertung konfigurieren

Nachdem ein Rubrik mit der Bewertung verknüpft wurde können im Tab "Bewertung" folgende weitere Konfigurationen vorgenommen werden:



Status "Korrigieren" setzen wenn Zugriff gewährt

Wird der Haken gesetzt erscheint bei geschlossenem Editor für Besitzer und Betreuer unter Status die Anzeige "Korrigieren". Den Teilnehmenden wird passend dazu "In Korrektur" angezeigt.

Ist der Haken nicht gesetzt, sieht der User "Keine Angabe" und den Lehrenden wird der Status "Nicht gestartet" oder "Bewertet" angezeigt, je nachdem ob eine Bewertung schon vorgenommen wurde oder nicht. 

Punkte vergebenPunkte können, sofern aktiviert, automatisch oder manuell vergeben werden. Automatische Punkte können als Summe oder Durchschnitt übernommen werden.
Bestanden/Nicht bestanden ausgebenSofern ein bestanden angezeigt werden soll kann definiert werden ob die Anzeige automatisch basierend auf einer Punkteschwelle erfolgen soll oder ob ein bestanden manuell gesetzt werden soll.
Bei Kurs-Bewertung ausschliessenIst der Haken gesetzt, wird die Bewertung nicht beim Bestehen des Kurses berücksichtigt (siehe Konfiguration in der "Administration" →  "Einstellungen"→ "Bewertung".
Individueller KommentarWenn aktiviert, kann ein individueller Kommentar zur Rubrikbewertung hinterlassen werden z.B. eine Bewertung näher erläutert werden.
Individuelle BewertungsdokumenteWenn aktiviert, können ergänzend zur Rubrik-Bewertung individuell weitere Dokumente zur Verfügung gestellt werden.
Hinweise für alle BenutzerHier können Hinweise für Betreuer hinterlassen werden. Die Teilnehmenden sehen die Hinweise nicht.

Weitere Informationen zum Kursbaustein Bewertung finden Sie hier.

Rubrik-Bewertung vornehmen

Die eigentliche Bewertung der Lernenden erfolgt dann bei geschlossenem Kurs-Editor im Kursrun direkt beim gewünschten Kursbaustein oder im Bewertungswerkzeug.

Wählen Sie hierfür die zu bewertende Person aus der Liste aus und markieren Sie einfach die gewünschten Punkte. Sofern aktiviert werden die Punkte aus der Rubrikbewertung automatisch übernommen und führen so schnell zu einer Kriterien basierten, transparenten Bewertung.



  • No labels