Search

Help

Page 1 of 7. Showing 70 results (0.044 seconds)

  1. Lektionen- und Absenzenmanagement

    eine Absenz im Nachhinein als entschuldigt anerkannt wird oder wenn der Dozierende eine Absenz falsch eingetragen hat. Rekursfrist: Die Rekursfrist beginnt … Erinnerungsfrist in Anzahl Tagen eingetragen. Nachdem diese Anzahl Tage erreicht worden ist, wird der/die DozentIn daran erinnert, die Anwesenheitskontrolle durchzuführen
  2. Fragebögen in Kursen

    Personen die in der Rolle „Teilnehmer“ in den Kurs eingetragen sind Gäste: Personen ohne OLAT Account Auch die Ergebnisse können für all diese Gruppen frei gegeben … Kursbaustein Umfrage Damit Fragebögen bzw. Umfragen eingesetzt werden können, müssen sie in einen OLAT-Kurs eingebunden werden. Dafür wird im Kurseditor der
  3. Kommunikation und Kollaboration

    Administrationsumgebung die Zugangsdaten für das Web Service API eingetragen werden. Unter "Zeitzone OLAT Server" können Sie die Zeitzone Ihres OLAT Systems einstellen. Dies … Wiki als Besitzer eingetragen sind, dürfen Wiki-Seiten löschen. Diese vorkonfigurierten Rechte können Sie im Tab „Zugang“ des Kursbausteins entsprechend Ihrer
  4. Test Fragetypen

    . Für jede Frage muss ausgewählt werden, ob sie Richtig oder Falsch ist. Zur Bewertung. Folgende Punktzahlen können erreicht werden: Alle Antworten korrekt = 100 … zuerst der Titel und die Frage eingetragen. Anschliessend wird ausgewählt, ob die Reihenfolge der Antworten zufällig erscheinen soll und ob die Antworten als
  5. Testeditor QTI 2.1 im Detail

    keine neuen Antworten hinzugefügt und auch keine Antworten gelöscht werden. Für jede Frage muss ausgewählt werden, ob sie Richtig oder Falsch ist. Zur Bewertung … oder als Multiple Choice pro Zeile ausgefüllt werden kann. Wiederum wird zuerst der Titel und die Frage eingetragen. Anschliessend wird ausgewählt, ob die
  6. Zugriffsbeschränkungen im Expertenmodus

    beliebigen Kurs als Teilnehmer eingetragen sind isGuest(0) Gibt TRUE für alle Benutzer, die OLAT als Gäste besuchen hasAttribute("[AttrName]","[string]") Gibt TRUE … bestimmtes Attribut WAHR oder FALSCH ist. Als Einstieg in die Syntax der Expertenregel empfiehlt es sich, zunächst im einfachen Modus eine Regel zu definieren
  7. Test Fragen konfigurieren

    Antwort" wählen können Sie in der Spalte Punkte pro Antwort die gewünschte Punktzahl vergeben. Aber egal, was hier eingetragen wird, die maximal erreichbare Punktzahl … wird automatisch dann angezeigt, wenn die Antwort falsch ist. Spezialfall Freitext-Fragetyp: Bei Freitext-Fragen erfolgt keine Anzeige während des Tests! Hier
  8. Zugangskonfiguration

    . Personen, die über das Recht der Mitgliederverwaltung verfügen, eingetragen. Bei der Wahl der Option "Buchbar" können die Lernenden einen Kurs/Lernessource … OLAT-Instanz den Kurs besuchen und es ist für die Besitzer nicht sichtbar wer sich in den Kurs eingewählt hat. Über diese Option kann bei Bedarf auch Gästen
  9. Infoseite

    . Infoseite2.png Ferner besteht die Möglichkeit den Kurs bzw. die Lernressource mit Sternen zu bewerten (sofern vom OLAT Admin aktiviert). Infoseite_Link.png Technische Informationen Technische_Infos.png Die Infos zu den Zugriffsberechtigungen, dem Ersteller und den aktuellen Autoren sind nur für die OLAT Besitzer sichtbar
  10. Lernressource: Video

    Schaltfläche "Kapitel hinzufügen" hinzugefügt. Dann kann ein Kapitelname eingetragen werden. Zudem muss die Anfangszeit des Videos definiert werden. Alternativ kann … Anfangszeit wird nun automatisch übernommen und es muss nur noch ein Kapitelname eingetragen werden. Kapitel können anschließend sowohl bearbeitet, als auch wieder