Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Was sind Lernpfad Kurse?

Seit der OpenOlat Version 15 gibt es zwei Varianten von OpenOlat-Kursen: Herkömmliche Kurse und Lernpfad Kurse.

Der Kurstyp Lernpfad hilft den Lernenden, den Überblick über ihre Kursaktivitäten zu behalten. Die Visualisierung des Lernpfades zeigt auf einen Blick, was sie bereits absolviert haben, an welcher Stelle die Lernenden im Kurs sie aktuell stehen und welche Kursbausteine sie noch bearbeiten dürfen oder müssen.

Auch Autoren und Betreuer profitieren vom neuen Kurstyp. Für Betreuer steht mit dem Lernpfadreport ein verbessertes Teilnehmertracking zur Verfügung. Dadurch kann auf den individuellen Lernfortschritt der Teilnehmer reagiert und gezielte Unterstützung angeboten werden.

Lernpfad Kurse sind vorrangig für eine lineare Kursstrukturierung gedacht, können aber auch ganz oder in Teilen hypertextlich strukturiert werden. Lernpfad Kurse eignen sich besonders für die Entwicklung von Selbstlernkursen und Online-Tutorials. Mit Hilfe der Lernpfade kann den Lernenden eine bestimmte Struktur und Reihenfolge vorgegeben werden, die sie durchlaufen müssen.

Wenn in der Online-Hilfe nichts weiter erwähnt wird, sind bei der Bezeichnung „Kurs“ die herkömmlichen Kurse gemeint. Geht es um Lernpfad Kurse wird dies explizit erwähnt.
Bitte beachten: Lernpfad Kurse können nicht für Gäste freigeschaltet werden. Ist das für Ihre Umsetzung ein wichtiger Aspekt, dann verwenden Sie bitte einen herkömmlichen Kurs.